Burgen und Schloesser
Registrierung Kalender Mitgliederliste Galerie Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

wehrbauten.de ist online seit

Burgen und Schloesser » Rund um die Burg und das Schloss » Hier seid Ihr gefragt » Werbung mit "unseren" Burgen und Schlössern » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (4): « vorherige 1 [2] 3 4 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Werbung mit "unseren" Burgen und Schlössern 8 Bewertungen - Durchschnitt: 7,638 Bewertungen - Durchschnitt: 7,638 Bewertungen - Durchschnitt: 7,63
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Groschi
Markgraf


images/avatars/avatar-353.jpg


[meine Galerie]
Dabei seit: 08.01.2011
Beiträge: 530
Vorname: ja, den Luxus leiste ich mir: Joachim
Herkunft: Weiß nicht, wo "sie" herkommen, aber ich komme aus Würzburg/Franken

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen



Burgruine Wertheim mit dem Logo des Burgrestaurants (mit gutem Futter zwinkgrins )


Burg Schwaneck in Pullach und das Logo der Jugendherberge.


Das Logo erinenrt mich sehr an jenes der Fastfood-Kette Whitecastel. Deren Filialen finden sich im Nordosten der USA und haben kleine, widerlich schmeckende Hamburger, die laut meiner Seelengefährtin trotzdem viel gegessen werden, die riechen gut ...
Bei Whitecastle handelt es sich um ein Fantasy-Logo ohne Bezug zu einer echten Burg.



__________________

Mein Blog

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Groschi: 01.04.2011 08:43.

01.04.2011 00:18 Groschi ist offline E-Mail an Groschi senden Homepage von Groschi Beiträge von Groschi suchen Nehmen Sie Groschi in Ihre Freundesliste auf
frank frank ist männlich
Großherzog


images/avatars/avatar-261.gif


[meine Galerie]
Dabei seit: 06.01.2011
Beiträge: 1.718
Vorname: Frank
Herkunft: Mark Brandenburg

Themenstarter Thema begonnen von frank
Burgen Werbung auf der Autobahn - Burg Altena Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Burgen- und Schlösserfreunde!!

Heute machen viele Burgen und Schlösser auf der Autobahn auf sich aufmerksam und wollen so Besucher anlocken.

Die Burg Altena macht das auch;


Quelle: Internet

__________________
Ein freundliches "Burg auf"
Burgen- und Schlösserfreund frank
01.04.2011 11:04 frank ist offline E-Mail an frank senden Beiträge von frank suchen Nehmen Sie frank in Ihre Freundesliste auf
Groschi
Markgraf


images/avatars/avatar-353.jpg


[meine Galerie]
Dabei seit: 08.01.2011
Beiträge: 530
Vorname: ja, den Luxus leiste ich mir: Joachim
Herkunft: Weiß nicht, wo "sie" herkommen, aber ich komme aus Würzburg/Franken

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Meinereiner ergötzt sich gerne an den schönen Laybels von Weinen.
*schmacht*

Auch da gibt es interessante und schöne Motive



das wunderbare Fotos fand ich auf Panoramio. Das ist die Burgruine Layen bei Rümmelsheim.


Wer mehr über Wein und das drumherumumulm wissen möchte:

Drück mich





__________________

Mein Blog

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Groschi: 11.04.2011 16:53.

02.04.2011 10:44 Groschi ist offline E-Mail an Groschi senden Homepage von Groschi Beiträge von Groschi suchen Nehmen Sie Groschi in Ihre Freundesliste auf
frank frank ist männlich
Großherzog


images/avatars/avatar-261.gif


[meine Galerie]
Dabei seit: 06.01.2011
Beiträge: 1.718
Vorname: Frank
Herkunft: Mark Brandenburg

Themenstarter Thema begonnen von frank
Daumen hoch! Wein und Bier das rat ich Dir Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Groschi!!

Mit der Wein-Werbung hast Du bestimmt etwas Gut bei Bruni!!lachen

Ich habe auch noch Weinwerbung im Angebot, wollte aber noch damit warten, damit es nicht zu "versoffen" aussieht!!

Na dann PROST....trinken

__________________
Ein freundliches "Burg auf"
Burgen- und Schlösserfreund frank
03.04.2011 01:56 frank ist offline E-Mail an frank senden Beiträge von frank suchen Nehmen Sie frank in Ihre Freundesliste auf
Ute Ute ist weiblich
Co-Admin


images/avatars/avatar-300.jpg


[meine Galerie]
Dabei seit: 03.03.2011
Beiträge: 857
Vorname: Ute
Herkunft: Untergruppenbach

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gestern in Sigmaringen entdeckt


__________________
Liebe Grüße
Ute
Flickr
11.04.2011 16:47 Ute ist offline E-Mail an Ute senden Homepage von Ute Beiträge von Ute suchen Nehmen Sie Ute in Ihre Freundesliste auf
Brunhilde Brunhilde ist weiblich
Pfalzgräfin


images/avatars/avatar-193.jpg


[meine Galerie]
Dabei seit: 04.07.2009
Beiträge: 845
Vorname: Brunhilde oder Bruni manchmal auch Bruno ;-)
Herkunft: Düsseldorf

geschockt RE: Im Zeichen der Burg??? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

=> Frank schreibt:
Zitat:
Natürlich habt ihr sie längst erkannt!!
Die Kaiserburg und Burggrafenburg in Nürnberg!!


Lieber Frank...

wunderschöne Aufnahmen und toller Beitrag!!! Danke Freude Freude Freude

Natürlich habe ich schon hier und da Bilder dieser Burg
gesehen... Doch etwas verschämt war ich dennoch,
als ich gelesen hatte, was Ute schreibt:

Zitat:
Aber sicher kennt die so ziemlich jeder Grinsen


Ute und Frank... alle anderen selbstverständlich auch...

ICH KENNE DIESE BURG NICHT!!!

Das heißt, ich war noch niemals dort!!! unglücklich ;( 8o

Ich hoffe, ihr seid jetzt nicht entsetzt... lachen lachen

Lieben Gruß von Bruni Freude Freude Freude

__________________
Errare humanum est - Oder => Irre sind auch Menschen!
01.05.2011 08:08 Brunhilde ist offline E-Mail an Brunhilde senden Homepage von Brunhilde Beiträge von Brunhilde suchen Nehmen Sie Brunhilde in Ihre Freundesliste auf
Brunhilde Brunhilde ist weiblich
Pfalzgräfin


images/avatars/avatar-193.jpg


[meine Galerie]
Dabei seit: 04.07.2009
Beiträge: 845
Vorname: Brunhilde oder Bruni manchmal auch Bruno ;-)
Herkunft: Düsseldorf

großes Grinsen RE: warum so bescheiden?? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

=> Groschi schreibt:
Zitat:
Frau Edith: Anmerkung an die Registratur.
Dies ist mein 200. Beitrag.
Darauf ein kleines Fignerhütchen voll Wein.


*Anmerkung von BRUNI
Diesen kleinen Prost-Smilie finde ich nicht!!! verwirrt

=> Frank schreibt:
Zitat:
Warum so beschieden??
Das ist doch ein richtiger Grund zum feiern!!
Da machen wir eine Geburtstag auf und Geburtstag uns zu!!
Auf die nächsten 200.
Und mach nicht wieder so lange Pause!!! sagnix


*Anmerkung von BRUNI
Frank... ich bin doch die, die hier für das Zuprosten
zuständig ist... Aber DANKE, dass Du mich "Abtrünnige" so gut
vertreten hast!!! Mit Dir kann man(n) und FRAU arbeiten!!! lachen

Aber eines muss ich noch - frech und vorlaut wie ich bin - anmerken!!!

Ihr habt sicher schon was getrunken gehabt, als ihr geschrieben habt!
Ich habe (OberLehrerinnehaftguck) Fehler entdeckt!!! Zunge raus lachen

Groschi => Fignerhütchen <= war sicher schon mehr als das!!!
Frank => beschieden <= Schiedsrichter werden bei Trinken nicht benötigt!!!

Und jetzt rinke ich auch auf Groschiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii... lachen

Geburtstag Groschi => Geburtstag Bruni => Geburtstag

Und damit ihr nicht alleine, wie die begossenen Pudel da steht...
auch Bruni hat einen Fehler gemacht, der zwar gerade entdeckt,
jedoch nicht korrigiert wurde...

Bruni => rinke <= rinke oder trinke... Hauptsache es schmeckt!!!

Aber Groschi war - wie ich sehe... weiterhin sehr fleißig!!! Freude Freude Freude

Liebreizenden Gruß an alle von
Brunhilde - Bruno - Bruni
Freude Freude Freude (B)engel Freude Freude

__________________
Errare humanum est - Oder => Irre sind auch Menschen!
01.05.2011 09:02 Brunhilde ist offline E-Mail an Brunhilde senden Homepage von Brunhilde Beiträge von Brunhilde suchen Nehmen Sie Brunhilde in Ihre Freundesliste auf
frank frank ist männlich
Großherzog


images/avatars/avatar-261.gif


[meine Galerie]
Dabei seit: 06.01.2011
Beiträge: 1.718
Vorname: Frank
Herkunft: Mark Brandenburg

Themenstarter Thema begonnen von frank
Daumen hoch! Burgstiefel Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Burgen- und Schlösserfreunde!!

Wenn es regnet sollte man sie haben, die Burgstiefel.
Was es nicht alles gibt!


Quelle: Internet

__________________
Ein freundliches "Burg auf"
Burgen- und Schlösserfreund frank
12.05.2011 10:28 frank ist offline E-Mail an frank senden Beiträge von frank suchen Nehmen Sie frank in Ihre Freundesliste auf
Groschi
Markgraf


images/avatars/avatar-353.jpg


[meine Galerie]
Dabei seit: 08.01.2011
Beiträge: 530
Vorname: ja, den Luxus leiste ich mir: Joachim
Herkunft: Weiß nicht, wo "sie" herkommen, aber ich komme aus Würzburg/Franken

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Putzige Kinderstiefelchen Grinsen
So erzieht man schon den Nachwuchs mit Kleinigkeiten in die richtige Richtung.

Eine feste Burg ist mein Gummistiefel, mir wird nicht naß, denn du bist bei mir. Dein Ritter und Streitroß werden mich schützen, ob ich auch wandelte in tiefsten Pfützen.
Amenum

__________________

Mein Blog

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Groschi: 12.05.2011 11:34.

12.05.2011 11:33 Groschi ist offline E-Mail an Groschi senden Homepage von Groschi Beiträge von Groschi suchen Nehmen Sie Groschi in Ihre Freundesliste auf
frank frank ist männlich
Großherzog


images/avatars/avatar-261.gif


[meine Galerie]
Dabei seit: 06.01.2011
Beiträge: 1.718
Vorname: Frank
Herkunft: Mark Brandenburg

Themenstarter Thema begonnen von frank
großes Grinsen Werbevertreter für Burggummistiefel Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Groschi!!

Mit Deinen Sprüchen kannst Du Werbevertreter für Burggummistiefel machen. Die Kleinen werden sie Dir nur so aus den Händen reißen!!

__________________
Ein freundliches "Burg auf"
Burgen- und Schlösserfreund frank
12.05.2011 17:01 frank ist offline E-Mail an frank senden Beiträge von frank suchen Nehmen Sie frank in Ihre Freundesliste auf
frank frank ist männlich
Großherzog


images/avatars/avatar-261.gif


[meine Galerie]
Dabei seit: 06.01.2011
Beiträge: 1.718
Vorname: Frank
Herkunft: Mark Brandenburg

Themenstarter Thema begonnen von frank
Schlösser Das „Milch- und Quark-Schloss“ Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Burgen- und Schlösserfreunde!!

Man muss nicht weit fahren oder laufen, es steht im warsten Sinne auf dem Frühstückstisch!!

In Sachsen gibt es die Vogtlandmilch GmbH (in Plauen) gegründet als “Vogtländische Milchhof AG“ 1928. Dieses Unternehmen hat auf einem seiner Produktlinien, Sachsenland, das Schloss Augustusburg (ganz in rot) abgebildet.
Nach Firmenangaben liefern ca. 450 Landwirte aus dem Vogtland, Westsachsen und Ostthüringen jährlich ca. 190 Mio. kg Milch!! Alle Achtung vor den Milchkühen!!


Quelle: Frühstückstisch

Aber es geht hier nicht um Kühe, sondern um das Schloss Augustusburg, auch „Krone des Erzgebirges“ genannt.

Das Jagdschloss des Kurfürsten August von Sachsen liegt am Nordrand des Erzgebirges in der Nähe von Chemnitz im Freistaat Sachsen.
Es wurde in den Jahren 1568 bis 1572 auf dem Schellenberg (516 m über NN) oberhalb der gleichnamigen Stadt gebaut und stellte damals eine Landmarke dar.
Heute sind im Schloss mehrere Museen untergebracht, wie z.B. Motoradmuseum, Kutschenmuseum, Jagdtier- und Vogelkunde. Für das leibliche Wohl sorgt eine Gaststätte und nicht nur die Jugend kann preiswert in der Jugendherberge übernachten.

Nach meinem letzten Kenntnisstand ist das Jagdschloss Augustusburg Kandidat zum UNESCO – Welterbe. Da heißt es Daumendrücken!!


Quelle: Internet

Hier gibt es mehr!!
http://www.die-sehenswerten-drei.de


Die „Drei“ bezieht sich auf die Schlösser Augustusburg und Lichtenwalde sowie auf Burg Scharfenstein!

Ich kann es nur immer wieder sagen oder schreiben, Fahrt hin, seht Euch diese tollen Objekte an, denn diese Burgen und Schlösser brauchen jeden einzelnen von uns. Nur so ist die Zukunft gesichert und was wir von unseren Eltern übernommen haben, können wir ruhigen Gewissens an unsere Kinder weitergeben!

__________________
Ein freundliches "Burg auf"
Burgen- und Schlösserfreund frank
06.06.2011 11:43 frank ist offline E-Mail an frank senden Beiträge von frank suchen Nehmen Sie frank in Ihre Freundesliste auf
frank frank ist männlich
Großherzog


images/avatars/avatar-261.gif


[meine Galerie]
Dabei seit: 06.01.2011
Beiträge: 1.718
Vorname: Frank
Herkunft: Mark Brandenburg

Themenstarter Thema begonnen von frank
Daumen hoch! Bier aus Aufseß mit Schloss Aufsess Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Burgen- und Schlösserfreunde!!

Oder auch Bier- und Schlösserfreunde!!

Bayern ist bekannt für seine Burgen und natürlich auch für sein Bier.

Der Ort Aufseß mit seinen beiden Burgschlössern Ober- und Unteraufseß sind den meisten Lesern bestimmt bekannt. Aber, das von dort ein gutes Bier kommt eher weniger!
Das Aufsesser Dunkel in der Bügelverschlussflasche der Privatbrauerei Rothenbach hat auf dem Etikett das Schloss Unteraufsess abgedruckt. Bereits 1886 kaufte Johann Rothenbach die gesamte Brauereieinrichtung vom Franziskanerkloster (Gößweinstein) ab und begann zu brauen.




Vielleicht hat ja schon mal ein Leser das Bier probiert und kann uns hier berichten???




Hier kann man mehr über den Brauereigasthof Rothenbach erfahren;
http://www.brauereigasthof-rothenbach.de/


Und natürlich noch kurz zum Schloss bzw. zu den Schlössern;

Unteraufseß, die sogenannte Stammburg der Familie von und zu Aufseß wurde 1114 erstmals urkundlich erwähnt. Das älteste noch erhaltene Gebäude ist das Meingoz-Steinhaus von etwa 1136 (kann auch noch früher!!). Im Mittelalter war die Burg viel größer und umfangreicher als es heute der Fall ist. Heute sehen wir noch eine barocke Zweiflügelanlage von 1677.
Es besteht die Möglichkeit einer Besichtigung im Rahmen von Führungen durch z.B. den Ahnensaal (auch Trauungen), Schlosskirche und Familienkapelle sowie weitere Räume. Übrigens kann man hier auch in Suiten übernachten.

Weitere Informationen;

http://www.schloss-unteraufsess.de


nur der Vollständigkeit halber;

http://www.oberaufsess.de

__________________
Ein freundliches "Burg auf"
Burgen- und Schlösserfreund frank
14.09.2011 20:32 frank ist offline E-Mail an frank senden Beiträge von frank suchen Nehmen Sie frank in Ihre Freundesliste auf
frank frank ist männlich
Großherzog


images/avatars/avatar-261.gif


[meine Galerie]
Dabei seit: 06.01.2011
Beiträge: 1.718
Vorname: Frank
Herkunft: Mark Brandenburg

Themenstarter Thema begonnen von frank
Schlösser Haste mal nen Keks? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Burgen- und Schlösserfreunde!!

Nicht das Ihr denkt ich bin nur am Bier und Wein trinken!! Kichern
Essen muss auch mal sein und wenn es dabei um süßes Knabbergebäck geht dazu noch eine gute Tasse Kaffee, was will man mehr Nachmittags um 3 ??
Die Dänen können sehr gute Kekse herstellen. Und wenn auf der Keksdose noch ein tolles Schloss abgebildet ist, muss ein Bericht dazu hier ins Forum!!



Das Schloss um das es geht heißt Frederiksborg, ein Wasserschloss auf der dänischen Insel Seeland in der Stadt Hillerod.
Nordeuropas größtes Renaissanceschloss wurde auf drei Inseln im Frederiksborgsee erbaut und als Frühlings- und Herbstresidenz der königlichen Familie genutzt.
Auf der ersten Insel zur Stadt hin wurde die Vorburg mit Türmen und Mauern bewehrt. Der äußere Schlosshof befindet sich auf der mittleren Insel mit dem Neptunbrunnen und dem Kastellanhaus. Die dritte und eigentliche Schlossinsel mit dem hufeisenförmigen Schloss, das in Nordwestflügel mit der Kapelle und dem höchsten Turm, dem Prinzessinenflügel und dem Königsflügel, der die beiden anderen Flügel verbindet, unterteilt ist, bildet das eigentliche Zentrum. Das vollständig aus Backstein erbaute Schloss ist mit Gesimsen, Ziergiebeln und Figurenschmuck aus Sandstein „überreich“ ausgestattet.



Kurz zur Geschichte;
- 1275 erste schriftliche Erwähnung eines mittelalterlichen Gutshofes anstelle des heutigen Schlosses
- 1560 Friedrich II. (1534-1588) König von Dänemark und Norwegen erwarb die Ländereien mit dem ehemaligen Herrenhaus und ließ es zum Jagdsitz umbauen
Übrigens hatte er eine deutsche Mutter, Dotothea von Sachsen-Lauenburg-Ratzeburg
- das heutige Schloss Frederiksborg wurde unter dem Sohn Friedrichs, Christian IV. (1577-1648), erbaut, er benannte das neue Schloss auch nach seinem Vater (Friedrichsburg), der Baumeister dieser großen Anlage war Hans van Steenwinkel
- 1610 bekommt die Schlosskapelle eine einmalige Orgel aus Silber und Ebenholz durch den deutschen Orgelbauer Esaias Compenius der Ältere (1560 – 1617)
- 1720 wurde im Rittersaal des Schlosses der „Große Nordische Krieg“ zwischen Dänemark und Schweden mit dem „Frieden von Frederiksborg“ beendet
- 1720 bis 1725 entstand der zur Nordachse des Schlosses axial ausgerichtete barocke Garten, unter Architekt Johan Cornelius Krieger (1993-1996 nach alten Plänen rekonstruiert)
- durch ein Großbrand in der Nacht vom 16. zum 17.12.1859 wurde das Hauptgebäude stark beschädigt
Wie das Schloss nach dem Großbrand aussah, seht ihr auf einem Gemälde von 1860.



- der dänische Industrielle Jacob Christian Jacobsen (1811-1887), Begründer der Carlsberg-Brauerei, unterstützte finanziell die vollständige Sanierung des Schlosses
- 1878 Einrichtung eines Nationalhistorischen Museums in über 60 Räumen, in denen die frühere private Kunstsammlung des J.C.Jacobsen Aufnahme fand
Heute sind im Schloss wertvolle Sammlungen von Gemälden, Silber, Porzellan, Möbeln und Gobelins aus allen Epochen von Schlössern und Herrenhäusern aus ganz Dänemark sowie das Museum für Nationalgeschichte untergebracht.



Das Schloss hat auch eine eigene Internetseite;

http://www.frederiksborgslot.dk/dk/index.htm

Viel Spaß beim Kekse essen!!

__________________
Ein freundliches "Burg auf"
Burgen- und Schlösserfreund frank
07.10.2011 23:35 frank ist offline E-Mail an frank senden Beiträge von frank suchen Nehmen Sie frank in Ihre Freundesliste auf
frank frank ist männlich
Großherzog


images/avatars/avatar-261.gif


[meine Galerie]
Dabei seit: 06.01.2011
Beiträge: 1.718
Vorname: Frank
Herkunft: Mark Brandenburg

Themenstarter Thema begonnen von frank
Schlösser Die Heidecksburg auf Thüringer Butter Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Burgen- und Schlösserfreunde!!

So ein Aufenthalt in Thüringen ist sehr lehrreich, man sieht viel und kann viel „mitnehmen“.
Die Heidecksburg in Rudolstadt hatte ich bereits in einem Bericht zu Thüringer Residenzschlösser erwähnt und möchte deshalb heute nicht weiter darauf eingehen. Auf der Thüringer Butter ist eben diese große tolle Schlossanlage abgebildet. Butter zum Frühstück gehört genauso dazu wie Kaffee und frische Brötchen.
Groß auf der Vorderseite, klein auf der Rückseite;



Quelle: Frank



Quelle: Frank


Und zum Vergleich wieder das Original;



Quelle: I-net

__________________
Ein freundliches "Burg auf"
Burgen- und Schlösserfreund frank
15.12.2011 14:16 frank ist offline E-Mail an frank senden Beiträge von frank suchen Nehmen Sie frank in Ihre Freundesliste auf
frank frank ist männlich
Großherzog


images/avatars/avatar-261.gif


[meine Galerie]
Dabei seit: 06.01.2011
Beiträge: 1.718
Vorname: Frank
Herkunft: Mark Brandenburg

Themenstarter Thema begonnen von frank
Schlösser Schloss der Gänse in Gänsefurth Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Burgen- und Schlösserfreunde!!

Wasser ist die Quelle allen Lebens, deshalb sehr wichtig!!
Und hier gibt es genug davon, sodass es sogar verkauft wird! lachen

Die ehemalige Niederungsburg Gänsefurth und heutige Schloss gehört zur Stadt Hecklingen (bei Staßfurt, früher Stadt der Fernseher RFT) im Salzlandkreis in Sachsen-Anhalt.
Eine Gans zeigt uns den Weg (Was sonst!).


Quelle: Internet

Dieses Werbeschild steht direkt im Ort Gänsefurth an der Einfahrt der Getränkefabrik (Schlossquelle).


Quelle: Frank

Die Gänse gehören zum Schloss wie das Wasser!!

http://www.gaensefurther.de/


Was für eine Verbindung, ehemalige Wasserburg und Mineralwasser. Das hätten sich die alten Rittersleut nicht träumen lassen. Nur schade, dass der Getränkehersteller das Schloss auf seine Flaschen druckt, aber das Schloss in so schlechtem Zustand ist und leer steht. Warum auch immer könnte man da bestimmt mehr machen, um das Schloss zu erhalten, wenn man will!!!

Der Bergfried und einige Teile der Anlage stammen noch aus dem 12. Jahrhundert. Da direkt hinter dem Schloss der Fluss Bode verläuft, nimmt man an, dass es sich früher um eine Wasserburg gehandelt hat.
Über diese tolle Allee gelangt man zum Schloss;


Quelle: Frank

Über 460 Jahre war Gänsefurth im Besitz der Familie von Trotha.
- 1461 Claus von Trotha erwarb Schloss Gänsefurth und Dorf Hecklingen von Fürst Bernhard von Anhalt zum Lehen
- 1757 Errichtung des zweigeschossigen Barockbaus mit den prächtigen Mittelrisaliten auf Vorder- und Rückseite unter Friedrich Lebrecht von Trotha
- 1876 entdecken die Gänse das Wasser


Quelle: Internet

- 1919 Verkauf an die Gemeinde Hecklingen
- nach 1945 Umbau zum Altenheim

Der zweite Stock des Anbaues beherbergt einen sehenswerten Rokokosaal mit einer einzigartigen Stuckdecke (Da muss ich mal rein!).

Leider kann man das Schloss und den Bergfried nicht besichtigen. Bereits am Eingangstor ein „nettes“ Schild; (wie ich diese Dinger hasse!!) Das hat nichts mit Privat und Rücksicht zu tun! Teufel



Quelle: Frank


So habe ich nur das fotografieren können, was außerhalb von Mauer und Zaun zu sehen war. Das war aber nicht wenig, seht selbst.

Über diese Brücke gelangt man zum verschlossenen „Betreten verboten“ Tor;



Quelle: Frank


Ein Blick durch die Gitterstäbe des Tores zeigt uns verschlossene Fenster;




Quelle: Frank


Und weiter an der Mauer entlang mit Überblicke zu dem zugewachsenen Bergfried (wie im Märchen) und der Schlossrückseite;






Quelle: Frank


Durchblicke sehr romantisch;








Quelle: Frank


Und zum Abschied noch ein Blick zurück. Das Dach (Flickenteppich) hat auch schon mal bessere Zeiten (Ziegel) gesehen! Hauptsache es ist dicht!





Quelle: Frank

Ich habe in dem ganzen Ort keine echte Gans gesehen! lachen
Dafür welche mit Wasser im Glas;




Quelle: Internet


Und mit Fontäne;




Quelle: Internet


Sogar mit futuristischem „Gansmobil“;




Quelle: Internet


Oder einfach nur Wasser in der Flasche mit und ohne Kasten,






Quelle: Internet



Hier sind tolle Bilder zu sehen (leider nicht von mir!)!! Da gab es noch Tage des offenen Tores!



http://www.harz-saale.de/impressionen/sc...th_schloss.html


Übrigens gehört dieses Schloss zu den Anlagen, wo es bei mir als Burgen- und Schlösserfreund so ein bisschen im innersten kribbelt. Da muss man mal drin gewesen sein vom Keller bis zum Dachboden und am besten noch auf den Turm.
Ach ja, ich träum weiter…


Für die Kleinen gans nach dem Motto, „Mal Dir ein Schloss“ gibt es auch ein passendes Ausmalbild, natürlich mit Gans auf Rollschuhen!!





Quelle: Internet

__________________
Ein freundliches "Burg auf"
Burgen- und Schlösserfreund frank
26.01.2012 13:45 frank ist offline E-Mail an frank senden Beiträge von frank suchen Nehmen Sie frank in Ihre Freundesliste auf
Brunhilde Brunhilde ist weiblich
Pfalzgräfin


images/avatars/avatar-193.jpg


[meine Galerie]
Dabei seit: 04.07.2009
Beiträge: 845
Vorname: Brunhilde oder Bruni manchmal auch Bruno ;-)
Herkunft: Düsseldorf

Daumen hoch! RE: Die Heidecksburg auf Thüringer Butter Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Booooooooooh... Frank!!! fröhlich

Das habe ich gerade erst gesehen!!!
Da hast Du Dir aber wieder viel Arbeit gemacht... Freude

Aber... da es für Dich Freude ist, ist es noch besser,
dass Du uns auch an Deiner Freude hast teilhaben lassen... zwinkgrins

Herzlichen Dank... es ist echt immer eine Freude,
Deine Beiträge zu lesen! Freue mich schon auf Neue! Grinsen

Natürlich ist der letzte Beitrag von
Schloss der Gänse in Gänsefurth auch super!!! zwinkgrins

Lieben Gruß von der Bruni Freude

__________________
Errare humanum est - Oder => Irre sind auch Menschen!
02.02.2012 19:21 Brunhilde ist offline E-Mail an Brunhilde senden Homepage von Brunhilde Beiträge von Brunhilde suchen Nehmen Sie Brunhilde in Ihre Freundesliste auf
Ute Ute ist weiblich
Co-Admin


images/avatars/avatar-300.jpg


[meine Galerie]
Dabei seit: 03.03.2011
Beiträge: 857
Vorname: Ute
Herkunft: Untergruppenbach

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Auf der Burg Trifels/Pfalz entdeckt. :)




liebe Grüße
Ute

__________________
Liebe Grüße
Ute
Flickr
28.02.2012 10:35 Ute ist offline E-Mail an Ute senden Homepage von Ute Beiträge von Ute suchen Nehmen Sie Ute in Ihre Freundesliste auf
Brunhilde Brunhilde ist weiblich
Pfalzgräfin


images/avatars/avatar-193.jpg


[meine Galerie]
Dabei seit: 04.07.2009
Beiträge: 845
Vorname: Brunhilde oder Bruni manchmal auch Bruno ;-)
Herkunft: Düsseldorf

Daumen hoch! Barbarossa... Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Klasse, liebe Ute!!!

Das sieht ja gut aus!!!

Letztens war ich auch unterwegs... Richtung Frankfurt!
Und da kommen ja genug Hinweisschilder - die Werbung
für Burgen oder Schlösser machen!

Doch es ist nicht so einfach, während der Fahrt allein
Fotos zu machen... cool
Bruni möchte ja schließlich heil ankommen! lachen

Aber irgendwann... da gucke ich, wo ich anhalten kann!
Dann wird auch hier von mir das ein oder andere Foto zu finden sein!

Lieben Gruß von der Bruni Freude

__________________
Errare humanum est - Oder => Irre sind auch Menschen!
28.02.2012 11:42 Brunhilde ist offline E-Mail an Brunhilde senden Homepage von Brunhilde Beiträge von Brunhilde suchen Nehmen Sie Brunhilde in Ihre Freundesliste auf
frank frank ist männlich
Großherzog


images/avatars/avatar-261.gif


[meine Galerie]
Dabei seit: 06.01.2011
Beiträge: 1.718
Vorname: Frank
Herkunft: Mark Brandenburg

Themenstarter Thema begonnen von frank
Ritter Werbung für die grüne Insel Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo liebe Burgen- und Schlösserfreunde!!


Bruni mag den Schnee und alles weiß, ich mag lieber alles Grün, so wie auf der grünen Insel, also in Irland, da wo (fast) alles Grün ist, sagt man. Die Wiesen sowieso, die stolzen Burgruinen haben auch einen Hauch Moosgrün und selbst die Flugzeuge (Air Lingus) sind teilweise grün!!
Und wenn alles gleichzeitig an einem Ort vorkommt, sieht es aus wie in der Zeitung abgelichtet, nämlich so;





Es gibt eben Airlines, die stolz sind auf ihre Tradition und ihr Land. Das werden wir bei Lufthansa sicher nicht erleben. Werbung in eigener Sache, eine Deutsche Fluggesellschaft mit einer Deutschen Burg!?

__________________
Ein freundliches "Burg auf"
Burgen- und Schlösserfreund frank
18.12.2012 14:05 frank ist offline E-Mail an frank senden Beiträge von frank suchen Nehmen Sie frank in Ihre Freundesliste auf
Ute Ute ist weiblich
Co-Admin


images/avatars/avatar-300.jpg


[meine Galerie]
Dabei seit: 03.03.2011
Beiträge: 857
Vorname: Ute
Herkunft: Untergruppenbach

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Was man so alles findet, wenn man auf Burgentour ist Grinsen

Burg Hohenzollern




Etikett vom Früchtebrot

liebe Grüße
Ute

__________________
Liebe Grüße
Ute
Flickr
10.01.2013 16:57 Ute ist offline E-Mail an Ute senden Homepage von Ute Beiträge von Ute suchen Nehmen Sie Ute in Ihre Freundesliste auf
Seiten (4): « vorherige 1 [2] 3 4 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Burgen und Schloesser » Rund um die Burg und das Schloss » Hier seid Ihr gefragt » Werbung mit "unseren" Burgen und Schlössern

Views heute: 1.852 | Views gestern: 14.416 | Views gesamt: 60.352.312


Impressum Datenschutzerklaerung
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH