Burgen und Schloesser
Registrierung Kalender Mitgliederliste Galerie Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

wehrbauten.de ist online seit

Burgen und Schloesser » Rund um die Burg und das Schloss » Hier seid Ihr gefragt » Gemälde "Brennendes Kloster" sucht einen Namen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Gemälde "Brennendes Kloster" sucht einen Namen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
frank frank ist männlich
Großherzog


images/avatars/avatar-261.gif


[meine Galerie]
Dabei seit: 06.01.2011
Beiträge: 1.718
Vorname: Frank
Herkunft: Mark Brandenburg

Fragezeichen Gemälde "Brennendes Kloster" sucht einen Namen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo liebe Burgen- und Schlösserfreunde!!

Heute ist wieder einmal unser Spürsinn gefragt. Ich erhielt eine Anfrage per email von Renate, in der sie mich fragt, ob ich ihr weiterhelfen kann. Gesucht wird der Name/ Lage der auf dem übermittelten Bild erkennbaren brennenden Klosteranlage (Mönche). Kann natürlich auch eine Burg oder Schloss sein.
Sie vermutet das Motiv vielleicht im Raum Weserbergland, Solingen o. ä. auf dem um 1860 entstandenen Gemälde.
Hat jemand einen Tipp? Immer her damit und vielen Dank im voraus.








__________________
Ein freundliches "Burg auf"
Burgen- und Schlösserfreund frank
19.05.2016 10:45 frank ist offline E-Mail an frank senden Beiträge von frank suchen Nehmen Sie frank in Ihre Freundesliste auf
frank frank ist männlich
Großherzog


images/avatars/avatar-261.gif


[meine Galerie]
Dabei seit: 06.01.2011
Beiträge: 1.718
Vorname: Frank
Herkunft: Mark Brandenburg

Themenstarter Thema begonnen von frank
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo liebe Burgen- und Schlösserfreunde!!

Na hat noch niemand eine Idee?
Ich habe mir einige Klosteranlagen im Raum des Weserberglandes angesehen, beispielsweise
das Minoritenkloster in Höxter, das Kloster in Brenkhausen, die Abtei vom heiligen Kreuz in Herstelle, das ehemalige Kapuzinerkloster in Brakel, Kloster Bursfelde, Kloster Wülfinghausen, Stift Fischbeck, das deutsche orthodoxe Dreifaltigkeitskloster, Kloster auf der Brede in Brakel, Kloster Möllenbeck und die Abtei Marienmünster. Leider ohne den kleinsten Hinweis.
Anschließend habe ich mir einige dutzend Klöster, die in die Berglandschaft passen könnten, rausgesucht und verglichen. Auch nichts.
Je mehr ich darüber nachdenke, komme ich mehr und mehr weg vom Kloster und hin Richtung Burg/ Schloss.
Ich bleibe dran und hoffe auch auf einige Tipps von Euch.
Danke.

__________________
Ein freundliches "Burg auf"
Burgen- und Schlösserfreund frank
22.05.2016 12:18 frank ist offline E-Mail an frank senden Beiträge von frank suchen Nehmen Sie frank in Ihre Freundesliste auf
frank frank ist männlich
Großherzog


images/avatars/avatar-261.gif


[meine Galerie]
Dabei seit: 06.01.2011
Beiträge: 1.718
Vorname: Frank
Herkunft: Mark Brandenburg

Themenstarter Thema begonnen von frank
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hier sind nicht nur Mitglieder gefragt! Auch Besuchen von wehrbauten.de dürfen gerne mithelfen, dem Objekt zu seinem Namen zu verhelfen.
Kurzer Eintrag im Gästebuch oder meine unten stehende email. Vielen Dank.

__________________
Ein freundliches "Burg auf"
Burgen- und Schlösserfreund frank
22.05.2016 12:22 frank ist offline E-Mail an frank senden Beiträge von frank suchen Nehmen Sie frank in Ihre Freundesliste auf
Mr. G Mr. G ist männlich
Auslandsreporter


images/avatars/avatar-383.jpg


[meine Galerie]
Dabei seit: 17.06.2013
Beiträge: 214
Vorname: Mario
Herkunft: Deutschland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi,

sind außer dem Entstehungsjahr weitere Infos vorhanden? Der Künstler zum Beispiel? Das würde schon weiterhelfen.

__________________
Mehr Bilder auf Instagram.
24.05.2016 21:30 Mr. G ist offline E-Mail an Mr. G senden Beiträge von Mr. G suchen Nehmen Sie Mr. G in Ihre Freundesliste auf
frank frank ist männlich
Großherzog


images/avatars/avatar-261.gif


[meine Galerie]
Dabei seit: 06.01.2011
Beiträge: 1.718
Vorname: Frank
Herkunft: Mark Brandenburg

Themenstarter Thema begonnen von frank
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Angaben zum Künstler/Maler konnte Renate leider nicht machen, da das Gemälde keine sonst übliche Signatur hat.

__________________
Ein freundliches "Burg auf"
Burgen- und Schlösserfreund frank
26.05.2016 08:57 frank ist offline E-Mail an frank senden Beiträge von frank suchen Nehmen Sie frank in Ihre Freundesliste auf
frank frank ist männlich
Großherzog


images/avatars/avatar-261.gif


[meine Galerie]
Dabei seit: 06.01.2011
Beiträge: 1.718
Vorname: Frank
Herkunft: Mark Brandenburg

Themenstarter Thema begonnen von frank
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo liebe Burgen- und Schlösserfreunde!!

Leider hat uns bis heute keine Nachricht erreicht bzw. hat niemand eine Vermutung oder auch Tipp, wie Ihr wollt, abgegeben.
Immer wieder suchte ich in Büchern und auch im Internet auf Hinweise, bisher ohne Erfolg.
Hoffentlich gebt Ihr nicht auf und vielleicht kommt doch noch der richtige Tipp zur Identifizierung des "brennenden" Objektes!

Bleibt Gesund....

__________________
Ein freundliches "Burg auf"
Burgen- und Schlösserfreund frank
15.06.2016 01:05 frank ist offline E-Mail an frank senden Beiträge von frank suchen Nehmen Sie frank in Ihre Freundesliste auf
frank frank ist männlich
Großherzog


images/avatars/avatar-261.gif


[meine Galerie]
Dabei seit: 06.01.2011
Beiträge: 1.718
Vorname: Frank
Herkunft: Mark Brandenburg

Themenstarter Thema begonnen von frank
Der Klosterbrand Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo liebe Burgen- und Schlösserfreunde!! Hallo liebe Renate!!

Knifflich, aber nicht hoffnungslos. Wie das brennende Kloster heißt, ist noch nicht geklärt, aber von wem es gemalt wurde, ist inzwischen bekannt.
Der Reihe nach.
Das Gemälde mit dem brennenden Kloster heißt offiziell "Der Klosterbrand" und wurde 1846 von Carl Friedrich Lessing (1808-1880), ein Neffe des berühmteren Gotthold Ephraim Lessing (1729-1781), mit Öl auf Leinwand gemalt.
Es wurde oft kopiert, so wie im "Fall" von Renate. Kopie deshalb, weil das Original (123 × 172 cm) in den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden, in der Galerie Neue Meister hängt. Eine Nummer hat es auch Gal. Nr. 2480.
Wenn man sich das Gemälde von Renate ansieht und es mit dem Original von Lessing vergleicht, kann man schon Unterschiede feststellen, die wohl unter "künstlerischer Freiheit" einzustufen sind.
Renates Kopie ist vielleicht sogar ein Original, nicht von Lessing, aber von einem Unbekannten Künstler.
An Renates Stelle würde ich es an einen schönen passenden Platz hängen.


Bei meinen Recherchen bin ich auf manche Internetseite gestoßen, wo Kopien als Kunstdrucke beispielsweise bei www.kunst-fuer-alle.de oder als "originalen" Holzstich von 1883 für 29,90 Euro (bei ebay) angeboten werden.
Eben "Kunst für alle" die möchten.

Um nochmals auf das Lessingsche Original zurückzukommen. Dazu habe ich mir erlaubt, die Stelle, wo das Gemälde hängt, per email anzufragen, ob dort eventuell der Name des brennenden Klosters bekannt ist. Wenn nicht dort, wo sonst?
Vielleicht ist es auch ein Phantasieobjekt oder der Maler hat den Namen des Klosters nie erwähnt und es bleibt auf ewig ein Geheimnis!? Wir werden sehen.

__________________
Ein freundliches "Burg auf"
Burgen- und Schlösserfreund frank
26.07.2016 13:03 frank ist offline E-Mail an frank senden Beiträge von frank suchen Nehmen Sie frank in Ihre Freundesliste auf
frank frank ist männlich
Großherzog


images/avatars/avatar-261.gif


[meine Galerie]
Dabei seit: 06.01.2011
Beiträge: 1.718
Vorname: Frank
Herkunft: Mark Brandenburg

Themenstarter Thema begonnen von frank
Klöster hier das Original zum Vergleich Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo liebe Burgen- und Schlösserfreunde!!


Geschrieben habe ich es zwar, aber wie soll man ein Bild vergleichen beziehungsweise die Unterschiede feststellen, wenn man nicht beide sehen kann. Das möchte ich nachholen und stelle eine Kopie des Gemäldes von Lessing (Original hängt in Dresden) hier ein.





Quelle: internet

__________________
Ein freundliches "Burg auf"
Burgen- und Schlösserfreund frank

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von frank: 03.10.2016 09:33.

27.07.2016 22:18 frank ist offline E-Mail an frank senden Beiträge von frank suchen Nehmen Sie frank in Ihre Freundesliste auf
frank frank ist männlich
Großherzog


images/avatars/avatar-261.gif


[meine Galerie]
Dabei seit: 06.01.2011
Beiträge: 1.718
Vorname: Frank
Herkunft: Mark Brandenburg

Themenstarter Thema begonnen von frank
Antwort zur Anfrage Galerie Neue Meister Dresden Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo liebe Burgen- und Schlösserfreunde!! Hallo liebe Renate!!

Nachdem ich meine Anfrage per email zur Galerie Neue Meister gesandt hatte, war erst mal "Funkstille". Da ich Ausdauer habe, wiederholte ich die Anfrage noch ein zweites und ein drittes Mal. Am 07.09.2016 kam dann die Antwort. Es wurde bedauert, dass nichts über das brennende Gebäude in Erfahrung zu bringen war. Weiter wurde empfohlen, im Lexikon der Düsseldorfer Malerschule 1819-1918 Band II. München 1998 Seite 326 - 332 nachzulesen.
In meiner Bibliothek ist dieses Lexikon nicht vorhanden. Vielleicht hat es einer unserer Mitglieder oder kennt jemand, der dieses Lexikon hat.
Leider konnte ich in diesem Fall bisher nicht weiter helfen. Bleibt doch ein Geheimnis des Künstlers!?

__________________
Ein freundliches "Burg auf"
Burgen- und Schlösserfreund frank
03.10.2016 09:34 frank ist offline E-Mail an frank senden Beiträge von frank suchen Nehmen Sie frank in Ihre Freundesliste auf
Mr. G Mr. G ist männlich
Auslandsreporter


images/avatars/avatar-383.jpg


[meine Galerie]
Dabei seit: 17.06.2013
Beiträge: 214
Vorname: Mario
Herkunft: Deutschland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Frank,

ich würde gerne, der Band ist jedoch in keiner Bibliothek in meiner Nähe, außer der DNB in Frankfurt, verfügbar. Dort auch nur im Magazin.

Der Band ist jedoch in folgenden Bibliotheken verfügbar:

Stabi Berlin, Unter den Linden - Lesessal
Staatliche Museen, Berlin, Kunstbibliothek
Grimm-Zentrum, Berlin
Hist. Museum Berlin, Bibliothek
UB Potsdam, Bereichsbibliothek Neues Palais, Haus 11

Überall im Präsenzbestand, also Freihandbestand. Kannste so am Regal einsehen.

Ich hoffe, das hilft dir weiter.

__________________
Mehr Bilder auf Instagram.
03.10.2016 16:41 Mr. G ist offline E-Mail an Mr. G senden Beiträge von Mr. G suchen Nehmen Sie Mr. G in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Burgen und Schloesser » Rund um die Burg und das Schloss » Hier seid Ihr gefragt » Gemälde "Brennendes Kloster" sucht einen Namen

Views heute: 11.268 | Views gestern: 12.194 | Views gesamt: 60.319.631


Impressum Datenschutzerklaerung
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH